Angebot merken
Operettengala im ältesten Schlosstheater Europas

Ludwigsburg

und die beliebtesten Melodien der Operette

Nächster Termin: 21.08. - 23.08.2020 (3 Tage)

Die große Wiener Operette, entstanden in der Mitte des 19. Jahrhunderts, erlebte ab 1905 mit Franz Lehárs Welterfolg „Die lustige Witwe” eine glanzvolle Neuauflage und leitete damit die sogenannte „Silberne Operetten-Ära” ein. Vor allem das berühmte „Wilja-Lied” eroberte im Sturm die Herzen der Zuschauer. Weitere Erfolge des großen Komponisten ließen nicht lange auf sich warten. Das legendäre „Dein ist mein ganzes Herz” aus der Operette „Das Land des Lächelns” oder das nicht minder erfolgreiche „Wolga-Lied” aus dem Meisterwerk „Der Zarewitsch” sind bis heute Publikumslieblinge weltweit. Neben Lehárs großen Erfolgen hält das abwechslungsreiche Konzert selbstverständlich auch noch andere populäre Programmpunkte, wie z.B. die wunderbaren Melodien von Walzerkönig Johann Strauss, für die Gäste bereit. Internationale Gesangssolisten sorgen gemeinsam mit den Rhein-Main-Philharmonikern für einen beschwingten Abend, den sich Operettenliebhaber keinesfalls entgehen lassen sollten.

Unterkunft

Best Western Plaza Hotel, Stuttgart-Ditzingen ****

Das Hotel befindet sich ruhig gelegen mit einer parkähnlichen Außenanlage am Stadtrand von Ditzingen. Alle 120 modernen Zimmer sind mit Bad o. DU/WC, Telefon, TV, WLAN und Föhn ausgestattet. Zum Hotel gehört weiterhin eine Bar und eine Biergarten-Terrasse.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise mit Stadtführung in Stuttgart Anreise nach Stuttgart. Dort angekommen werden Sie bereits von Ihrer örtlichen Reiseleitung zum geführten Stadtrundgang erwartet. Lernen Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und viel Wissenswertes der Schwabenmetropole kennen. Weiterfahrt zu Ihrem gebuchten Hotel. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ludwigsburg und Operettengala Heute besuchen Sie Ludwigsburg und das bekannte Residenzschloss, welches zu den größten barocken Schlossanlagen Deutschlands zählt. Lernen Sie bei einer Führung das prachtvolle Schloss der württembergischen Herzöge und Könige kennen, bevor Sie im Anschluss die Stadt auf eigene Faust erkunden können. Wir empfehlen Ihnen den Besuch der Dauergartenausstellung Blühendes Barock (fakultativ). Für den frühen Abend haben wir gerne Plätze zum gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant reserviert. Danach besuchen Sie die exklusive Operettengala im historischen Theater des Residenzschlosses.

3. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an. Diese führt zunächst zu einem längeren Aufenthalt in die schöne Universitätsstadt Heidelberg und von dort zurück in die Ausgangsorte.

Zusatzinformationen

(Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten)

Termine & Preise


Buchungspaket
21.08. - 23.08.2020
3 Tage
Doppelzimmer, HP, (389,- €)
Einzelzimmer, HP, (464,- €)

Weitere Leistungen

Preis pro Person
Aufpreise Karten Operettengala: PK 3
20,- €
Aufpreise Karten Operettengala: PK 2
47,- €
Aufpreise Karten Operettengala: PK 1
73,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Leistungen

  • Fahrt im modernen First-Class-Bus
  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant
  • Eintritt und Führung Residenzschloss Ludwigsburg
  • Eintrittskarte der Kat. 4 (Hörplatz) für die Operettengala am 22.08.20 um 20 Uhr
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal

Haustürabholung zubuchbar

3 Tage ab
389,- €
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen