Angebot merken
Auf den Spuren von Theodor Fontane

Wunderschönes Havelland

Nächster Termin: 21.05. - 24.05.2020 (4 Tage) 1 weiterer Termin

Theodor Fontane gilt als einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des literarischen Realismus und kaum ein anderer deutscher Schriftsteller ist so eng mit Brandenburg verbunden gewesen. Das Bundesland Brandenburg steht daher schon immer im Zeichen von Theodor Fontane. Neben den populären Romanen wie „Effi Briest“ und den „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“, verfasste Theodor Fontane Reise-, Kriegsberichte, Reportagen, Kunst- und Theaterkritiken. In einem seiner berühmtesten Schriftstücke „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ beschreibt er die Mark Brandenburg mit ihren Landschaften und Orten, Schlössern, Herrensitzen, Klöstern sowie ihrer Geschichte und die Menschen, denen er begegnete. Wandeln Sie auf Fontanes Spuren und entdecken Sie bei einer kurzweiligen Reise das wunderschöne Havelland und das Ruppiner Land.

Unterkunft

Mercure Hotel Potsdam City ****

Das 4-Sterne Hotel wurde im Jahr 2018 renoviert, Alle 210 Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über Bad o. DU/WC, Telefon, TV, Safe und Klimaanlage. Im Hotel befinden sich eine Bar und ein Restaurant.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Potsdam

Am Morgen starten Sie zu Ihrer Reise auf den Spuren Theodor Fontanes. Am Nachmittag erreichen Sie Potsdam. Ein fachkundiger Gästeführer bringt Ihnen die historische Seite der Stadt bei einer Rundfahrt näher. Danach Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Neuruppin

Gut gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbuffet geht es mit Ihrer Reiseleitung in die Fontanestadt nach Neuruppin. Das Museum Neuruppin beherbergt eine der ältesten Brandenburger Sammlungen, für die der Ruppiner Landrat Friedrich Christian von Zieten (1765–1854) einst den Grundstein legte. In dem 1791 erbauten klassizistischen Bürgerhaus ist seit 2015 eine neue Dauerausstellung zu sehen. Sie präsentiert die Ur- und Frühgeschichte im Ruppiner Land sowie die Stadtgeschichte vom Mittelalter bis in die jüngere Vergangenheit. Dabei widmet sie sich auch Neuruppiner Persönlichkeiten wie Karl Friedrich Schinkel, Wilhelm Gentz und natürlich Theodor Fontane. Bei einem anschließenden Stadtrundgang durch Fontanes Geburtsstadt erfahren Sie mehr zu Fontanes Geschichte. Durch die Ruppiner Schweiz, die Fontane in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg” vielfach rühmte, geht es wieder zurück nach Potsdam.

3. Tag: Ribbeck

Freuen Sie sich heute auf Ihren Ausflug in das malerische Havelland. Sie besuchen das kleine Örtchen Ribbeck, welches durch das Fontane Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ bekannt geworden ist. Eine Führung durch das Museum von Schloss Ribbeck zeigt Ihnen die Geschichte des Hauses und der Region. Bei einem Spaziergang lernen sie den hübschen Dorfanger mit seinem Ensemble aus Kirche, Gasthäuser und Cafés kennen, bevor es weiter durch das Havelland über Brandenburg an der Havel wieder in Ihr Hotel geht. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag: Heimreise

Zum Abschluss Ihrer Reise bieten wir Ihnen noch etwas besonders. Per Schiff unternehmen Sie eine Schlösserrundfahrt auf der Havel, vorbei an den Parks und Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Termine & Preise


Buchungspaket
21.05. - 24.05.2020
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, (459,- €)
Einzelzimmer, ÜF, (578,- €)
06.08. - 09.08.2020
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, (429,- €)
Einzelzimmer, ÜF, (518,- €)

Leistungen

  • Fahrt im modernen First-Class-Bus
  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Stadtrundfahrt Potsdam
  • Ausflug Ruppiner Land mit Reiseleitung
  • Stadtrundgang Neuruppin
  • Eintritt und Führung im Museum Neuruppin
  • Ausflug Havelland mit Reiseleitung
  • Führung Schloss Ribbeck
  • 1 x Mittagessen im Schlossrestaurant auf Schloss Ribbeck
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal

Haustürabholung zubuchbar

4 Tage ab
429,- €
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen